0331 - 600 61 71

VPN

- starten Sie ggf. den Dienst ODSbackup-VPN in den Diensten neu
- kontrollieren Sie das VPN-Log unter <ODSbackup-Installationsverzeichnis>\ODSbackup\VPN\log\c#####-#.log
- prüfen Sie, ob ein virtueller Netzwerkadapter angelegt worden ist (TAP-Windows Adapter V9)
- hat dieser Adapter folgenden Namen: 'ODSbackup-VPN'
  -> wenn nicht, benennen Sie diesen um (Rechtsklick auf Adapter->umbennen -- achten Sie auf Groß/Kleinschreibung
- sind die Firewall-Ports 9101-9103 in dem entsprechenden Netzwerk geöffnet?
- kontrollieren Sie, ob Ihre lokaler AntiVir eventl. Dateien gelöscht oder in Quarantäne gestellt hat
- prüfen Sie, ob folgende Dateien vorhanden sind:
  -> <ODSbackup-Installationsverzeichnis>\ODSbackup\Keys\transport\c#####-#.crt und c#####-#.pem
  -> <ODSbackup-Installationsverzeichnis>\ODSbackup\VPN\config\c#####-#.ovpn und ODSbackup-CA.crt
Unsere Server befinden sich alle in Deutschland!
Die Daten in den kostenpflichtigen Paketen sind ausfallsicher über mehrere Server innerhalb von Deutschland verteilt.

Kontakt

Ssoft-Solutions, Sven Scheidler

Clara-Schumann-Str. 7
14480 Potsdam

0331 - 600 61 71
info@odsbackup.de